Ihre Freien Demokraten im Mittelrheintal und an der Lahn

Ihre Freien Demokraten im Mittelrheintal und an der Lahn

Personen

Ralph Schleimer

Ralph Schleimer

Vorsitzender
Martin Buschfort

Martin Buschfort

stellvertretender Vorsitzender
Tanja Mifka

Tanja Mifka

stellvertretende Vorsitzende

Herbert Pechmann

stellvertretender Vorsitzender

Rehan Khan

Schatzmeister

Markus Wieseler

Beisitzer

Prof. Dr. Martin Kaschny

Europa-Beauftragter
Beisitzer

Sascha Weinbach

Beisitzer

Gerd Förster

Beisitzer

Elke Ruppert

Beisitzer

Ahmet Coban

Beisitzer

Igor Bandur

Beisitzer

Gisela Diebold

Beisitzer

Alexander Brands

Beisitzer

Stefan A. Scholtz

Beisitzer

Roman Roßbruch

Beisitzer
Dr. Kai Mifka

Dr. Kai Mifka

Beisitzer

Hubert Beeres

Beisitzer

Torsten Jensen

Beisitzer
Aaron Müller

Aaron Müller

Beisitzer

Unsere Positionen für den Rhein-Lahn-Kreis

Kommunen

Viel vor. Viel dahinter!
Programm der FDP Rhein-Lahn zur Kommunalwahl 2019
beschlossen am 10. April 2019 in Bad Ems

„Die Gemeinde ist wichtiger als der Staat und das Wichtigste in der
Gemeinde sind die Bürger.“
Theodor Heuss (erster Bundespräsident sowie erster
Bundesvorsitzender der FDP)

unter diesem Motto steht unser Programm zur Kommunalwahl 2019, dass Sie oben als PDF herunterladen können.

Kontakt

Neuigkeiten

Die Schuldenbremse wird 2023 eingehalten. 💪 Das ist wichtig, denn die Schulden von heute sind die Steuern von morgen. Da Deutschland schon heute Höchststeuerland ist, haben wir Freie Demokraten uns erfolgreich dafür eingesetzt, dass es keine Steuererhöhung geben wird. Die Schuldenbremse steht nicht nur in der Verfassung, sondern ist auch ein Gebot der Vernunft und der #Generationengerechtigkeit. Mit ihrer Einhaltung sorgen wir dafür, dass Deutschland auch in Zukunft handlungsfähig bleibt.

Auch in Zeiten der Krise wollen wir das Aufstiegsversprechen einlösen und uns für weltbeste Bildung einsetzen. Am heutigen #TagderBildung möchten wir deutlich machen: Bildung ist die wichtigste Voraussetzung für individuelles Vorankommen und Selbstbestimmung! Um in Deutschland die Bildung zu verbessern, hat Bildungsministerin Bettina Stark-Watzinger MdB schon wichtige Schritte umsetzen können: 💪 👉 das #BAföG reformiert und digitalisiert 👉 die Einmalzahlung von 200 € für 3,5 Mio. Studierende ermöglicht 👉 mit der Exzellenzinitiative Berufliche Bildung neue Impulse für die Berufsbildung gesetzt 👉 den Heizkostenzuschuss für BAföG-Studierende durchgesetzt 👉 flächendeckende Schul- und Universitätsschließungen verhindert

Seit einem Jahr sind wir Freie Demokraten in der Regierung. Wir wollen Deutschland moderner, stärker und freier machen. Deswegen haben wir bereits viele Projekte umgesetzt oder auf den Weg gebracht. Etwa den Abbau der kalten Progression, wodurch 48 Millionen Menschen in Zeiten von #Inflation und gestiegenen Energiepreisen entlastet werden. Weitere Beispiele findest Du in unserem Beitrag und auf www.fdp.de